Personal Coaching


Personal Growth 

Persönlich wachsen heisst, sich an den Herausforderungen des Lebens erfreuen, sie annehmen wollen und ein gutes Gefühl dabei haben, wenn man "nie fertig wird" - auch mit 30, 40 oder 50plus weiter lernen darf. Es ist auch schön, sich immer neu kennen zu lernen. Achtung: es geht hier nicht um Selbst-Optimierung im Sinne der Anpassung an Markt und an Gesellschaftsbilder. Es geht darum, seinen Weg zu gehen, sich selbst zu werden. Tönt etwas grossartig und in diese Richtung soll es auch gehen.

Mehr sich selbst sein 

Zu sich selbst kommen, sich in seinem Körper wahrnehmen und wohlfühlen. In Verbindung mit seinen Gefühlen sein, balanciert Beruf, Privatleben und eigene Ziele verfolgen und erleben. In der heutigen, rasanten Welt mit Fokus auf Leistung in Beruf und Freizeit verlieren viele Menschen den Kontakt zu sich und geraten in Stress, psychische Überlastung, soziale Isolation und entwickeln Befindlichkeitsstörungen oder werden krank.

Eintauchen 

Persönlich Wachsen braucht ein bisschen Mut, denn beim Lernen an der eigenen Person gilt es, neue Wege zu beschreiten. Das ist sicher unbequem oder macht manchmal auch Angst.

Schön, wenn man dabei durch einen professionellen Coach begleitet wird. Dieser soll einladen, inspirieren, ermutigen und ist immer auf und an Ihrer Seite. Dann gibt es weniger Umwege und Sackgassen.  

Verantwortungsbewusster leben

Es gibt ein gutes Gefühl, seine Situation in die eigenen Hände zu nehmen, das eigene Potenzial und seinen Spielraum zu erkennen und seine Ziele besser zu erreichen.

Themenbeispiele

  • Ausklinken und auftanken: Ich muss einfach mal Abstand vom Hamsterrad des Alltags gewinnen und wieder meine innere Stimme entdecken.
  • Bodymind: Ich habe meinen Körper für Jahre vernachlässigt. Ich möchte ein gutes Körpergefühl entwickeln, mich wieder in meinem Körper wohlfühlen können.
  • Standortbestimmung: Was ist mir wichtig, was sind meine Werte und Potenziale - wie soll es weiter gehen?
  • Lebensmitte: Ich bin 40+ und manchmal habe ich so Krisengefühle wie "war's das jetzt?"
  • Resilienz: Wie bringen ich meine hohen Ansprüche und Leistungsziele unter einen Hut, ohne dass meine Gesundheit und meine Beziehungen darunter leiden?
  • Mentales Training: Ich möchte Übungen kennen lernen, um meine Emotionen besser zu regulieren, mich besser zu konzentrieren und entspannen zu lernen.
  • 55+: Ich möchte nochmals durchstarten oder mein Berufsleben anfangen, gut abzurunden

Inhalte im Personal Coaching

  • Entschleunigen, Entspannen, Energie gewinnen
  • Achtsamkeit, Körper wahrnehmen, Bewegung, Training, Sport
  • Persönliche, biografie- und rollenbezogene Ziele, z.B. als Mann, als Sohn, als Vater, als Partner, als Erwerbstätiger...
  • Standortbestimmung, Werte, Potenziale und Perspektiven mit 30, 40, 50, 60 Jahren
  • Resilienz, Life-Balance und Beziehungen stärken
  • Selbstmanagement und Mentales Training, Gedankenkontrolle, Konzentration, Emotionsregulierung
  • Selfness: Kontrolle, Entscheidung und Verantwortung für die Gesundheit und Entwicklung des eigenen Lebens übernehmen